Kriminalität
Mann durch Messerstich schwer verletzt: Täter flüchtig

Bocholt -

Ein 17-Jähriger ist am Donnerstag in Bocholt mit einem Messerstich schwer verletzt worden. Der mutmaßlich jugendliche Täter flüchtete vom Tatort, wie die Polizei mitteilte. 

Donnerstag, 06.02.2020, 20:48 Uhr aktualisiert: 06.02.2020, 22:16 Uhr
Foto: Lino Mirgeler

Dem Angriff soll eine Auseinandersetzung zwischen den Jugendlichen vor einem Restaurant vorausgegangen sein. Weitere Hintergründe waren zunächst unklar. Lebensgefahr bestand bei dem Verletzten demnach nicht.

 Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise. 

Der mutmaßliche wird laut Mitteilung der Polizei wie folgt beschrieben:

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bocholt oder bei der Leitstelle der Polizei in Borken zu melden.

Nachrichten-Ticker