Donnerstagabend geht es los
Großes Interesse am Autokino

Gronau -

Darauf haben in Zeiten von Corona viele gewartet: Am Donnerstag startet auf der Cinetech-eigenen Freifläche am Bahnhof das Autokino. 150 Plätze gibt es, dazu eine Riesen-Leinwand.

Mittwoch, 06.05.2020, 17:42 Uhr aktualisiert: 06.05.2020, 18:32 Uhr
Freuen sich auf das Kinoerlebnis (v.l.) Andreas Schmeing (Volksbank), Elke Rinke (Stadtmarketing) und Niclas Feider (Cinetech). Foto: Klaus Wiedau

Die Leinwand steht, der Vorverkauf läuft: Die Vorbereitungen für das Autokino am Bahnhof sind fast abgeschlossen. „Wir haben in zwei Tagen fast 1500 Tickets verkauft“, so Cinetech-Betreiber Dominik Paffrath. „Die Leute freuen sich offenbar drauf.“ Ab dem 7. (bis 17.) Mai laufen Filme – vom Blockbuster bis zum Klassiker. „Und speziell in Gronau haben wir auch noch mal den Udo-Film ins Programm genommen“, so Paffrath. Vor der Leinwand trafen sich jetzt Elke Rinke (Stadtmarketing), Niclas Feider (Theaterleiter Cinetech Gronau) und Andreas Schmeing (Volksbank Gronau-Ahaus, Sponsor) 

Nachrichten-Ticker