Unfall
Schöppingen: Sechsjähriges Kind schwer verletzt

Schöppingen -

Schreck am Samstagvormittag auf der Eggeroder Straße. Ein Kind ist dort angefahren worden.

Sonntag, 05.07.2020, 16:04 Uhr aktualisiert: 05.07.2020, 18:13 Uhr
Zu einem schweren Unfall in Schöppingen musste am Samstagvormittag der Rettungsdienst ausrücken. Foto: dpa (Symbolbild)

Beim Überqueren der Fahrbahn ist am Samstagvormittag ein sechsjähriges Kind aus Schöppingen von dem Wagen eines 75-jährigen Autofahrers aus Schöppingen angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Wie die Kreis-Polizeibehörde Borken am Sonntag mitteilte, war der Junge am Samstag gegen 10.15 Uhr plötzlich aus einem an der Eggeroder Straße parkenden Wagen, in dem sich auch seine Eltern befanden, ausgestiegen. Das Kind rannte über die Straße in Richtung Tankstelle. Dabei wurde der Junge von dem Auto des 75-Jährigen erfasst.

In Begleitung eines Notarztes brachten Rettungskräfte den Sechsjährigen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme durch die Polizei blieb die Eggeroder Straße in beiden Richtungen gesperrt.

Nachrichten-Ticker