Auf dem Busparkplatz in Telgte
Kirmes „Mega-Funpark“ beginnt am Freitag

Telgte -

Am Freitag (4.9.) beginnt in Telgte die Kirmes auf dem Busparkplatz. An insgesamt acht Tagen öffnet der „Mega-Funpark“.

Donnerstag, 03.09.2020, 21:08 Uhr aktualisiert: 03.09.2020, 21:12 Uhr
Am Freitag fällt in Telgte der Kirmes-Startschuss. Foto: Stefan Flockert

Das erste Kirmeswochenende auf dem Busparkplatz steht bevor. Nach tagelangem Aufbau geht es am Freitag (4.9.) los. Geöffnet sind die Fahrgeschäfte, Stände und Buden am Freitag, am Samstag und am Montag von 14 bis 22 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 22 Uhr. Lediglich 700 Besucher dürfen sich wegen der Corona-Auflagen gleichzeitig auf dem Gelände befinden.

Auch am Wochenende darauf, vom 11. (Freitag) bis zum 14. (Montag) September hat die Kirmes zu den jeweils gleichen Zeiten geöffnet. Hygiene- und Sicherheitskonzept der Kirmes mit dem Namen  „Mega-Funpark“ wurde mit Polizei, Ordnungsamt und Bürgermeister abgestimmt.

  • Auf dem 13.500 Quadratmeter großen eingezäunten Kirmes-Gelände in Telgte sind viele Attraktionen wie Autoscooter, Musikexpress und verschiedene Kinderkarussells aufgebaut. Daneben gibt es mehrere Spiel- und Belustigungsgeschäfte sowie Imbissbuden. Alkohol wird nicht ausgeschenkt.
  • Beim Gang über das Gelände gibt es keine Maskenpflicht, in den Fahrgeschäften müssen Masken getragen werden.
Nachrichten-Ticker