Kriminalität
Einbrecher mit Mülltonne und Zigarettenschachteln erwischt

Bocholt (dpa/lnw) - Ein 36-jähriger Bocholter ist von der Polizei mit einer 240-Liter-Mülltonne erwischt worden, in der reichlich gestohlene Zigaretten lagen. Der Mann werde verdächtigt, zuvor in einen Getränkemarkt eingebrochen zu sein und die Beute in der großen Mülltonne abtransportiert zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dies könne sogar eine neue Einbruchsmasche sein, so die Mitteilung. In der jüngeren Vergangenheit habe es in der Region bereits ähnliche Fälle mit einer Mülltonne als Transportmittel gegeben. Ein möglicher Zusammenhang zwischen den Taten werde geprüft. Der 36-Jährige kam in Polizeigewahrsam.

Donnerstag, 01.10.2020, 14:32 Uhr aktualisiert: 01.10.2020, 14:43 Uhr
Ein Funkstreifenwagen steht zum Einsatz bereit. Foto: Jens Wolf
Nachrichten-Ticker