Überraschter Täter in Dülmen
Dieb wirft Mann Werkzeugkoffer ins Gesicht

Dülmen -

Ein ertappter Dieb hat einem Mann einen Werkzeugkoffer ins Gesicht geworfen. Das 46-jährige Opfer habe in Dülmen (Kreis Coesfeld) ein Trio dabei überrascht, als es in der Nacht zu Freitag gerade in sein Firmenfahrzeug einbrach, berichtete die Polizei.

Freitag, 06.11.2020, 08:11 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 08:55 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens. Foto: Jens Wolf

Ein zweiter der Diebe habe den 46-Jährigen mit der Faust geschlagen. Die drei Unbekannten hätten offenbar versucht, Werkzeug aus dem Fahrzeug zu klauen. Sie flüchteten mit einem Auto.

Ob sie etwas erbeuteten, blieb laut Polizei zunächst unklar. Der 46-Jährige kam leicht verletzt zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

Nachrichten-Ticker