Eric Bibb kommt zum Blues-Festival nach Schöppingen.

Blues-Festival Eric Bibb setzt Freiheitsmarsch musikalisch fort

Schöppingen -

Eric Bibb hofft auf eine bessere Welt. Vor allem hält der Amerikaner den Traum der Bürgerrechtsbewegung der 1960er-Jahre aufrecht. Sein Vater marschierte an der Seite von Dr. Martin Luther King. Diesen Marsch der Freiheit will er (musikalisch) fortsetzen.

Heimatforscher lüftet Geheimnis um 118 Jahre alte Postkarte aus Heek Über Amerika nach Epe

Heek -

Die Reise dieser Postkarte, die einst der preußische Soldat Karl Schneider aus Heek in die Heimat nach Elberfeld bei Wuppertal schickte, ist eine besondere, die sogar bis in die USA führte.

Von Till Goerke

Schöppinger Feuerwehr hat sich auf die Corona-Krise vorbereitet Das Miteinander muss warten

Schöppingen -

Ralf Mensing bittet seine Kollegen eindringlich, derzeit soziale Kontakte untereinander einzustellen. „Dass ich das einmal sagen werde, hätte ich mir nicht vorstellen“, sagt der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Schöppingen. Denn schließlich ist das Miteinander und der Zusammenhalt ein wichtiges Element in der Freiwilligen Feuerwehr.

Von Rupert Joemann

Osterfeuer hat auch in Nienborg eine Jahrhunderte lange Tradition / In diesem Jahr fällt es jedoch aus Feuerwehr musste das Feuer retten

Nienborg -

Alle müssen zum Checkpoint Marie Schöppinger Brictiusschule betreut derzeit fünf Kinder

Die Zeiten sind zwar schwierig, doch den Humor haben sie an der Brictiusschule trotz der Corona-Pandemie noch nicht verloren. Auf dem Schulhof hängt am Fenster von Schulleiterin Maria Wigger-Kerkhoff ein großes Schild auf dem steht: Checkpoint Marie. Das hat einen einfachen Grund.

Stefanie Müller aus Schöppingen spendet waschbare Mundschutze Nähen, was die Maschine hergibt

Schöppingen -

Stefanie Müller hat nicht lange überlegt, was sie mit ihrer unfreiwilligen Freizeit in der Corona-Krise anfangen soll: Die Schöppingerin näht Mundschutze, um sie an Krankenhäuser und Pflegedienste zu verschenken. Dafür sitzt sie ganze Tage an der Nähmaschine – praktisch ein Vollzeitjob.

Von Rupert Joemann

Blutspendetermin in Corona-Zeiten Alles andere als Routine

Nienborg -

Die Sicherheitsvorkehrungen waren am Mittwoch in der Kreuzschule hoch, die Angst bei den DRK-Mitarbeitern förmlich spürbar. Denn dort, wo normalerweise Kinder lernen und spielen, fand in ​Zeiten der Corona-Pandemie eine Blutspende statt. Selbst für erfahrene DRK-Mitarbeiter alles andere als Routine.

Von Till Goerke

Brennereien bilden Netzwerk Sasse stellt Alkohol für Desinfektionsmittel zur Verfügung

Schöppingen -

Die Feinbrennerei Sasse gehört zu einem Netzwerk von vier münsterländischen Brennereien, das derzeit Alkohol für die Herstellung von Desinfektionsmitteln zur Verfügung stellt.

Von rmj

Keine Verletzten im Asylbewerberhaus Brand macht Wohngebäude in Nienborg unbewohnbar

Nienborg. -

Am Freitagmorgen kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Asylunterkunft in Heek-Nienborg. Kräfte der Feuerwehrlöschten die Flammen. Das Wohnhaus bewohnten vier Erwachsene und zwei Kinder. Verletzte gab es nicht. 

Von Klaus Wiedau

EidosPrime Brand in Asylunterkunft

In einer Asylbewerberunterkunft an der Straße Niestadt in Nienborg ist am Freitagmorgen ein Brand ausgebrochen. Kräfte der Polizei und der Feuerwehr sind im Einsatz.