Ihre Sichtweise auf Europa schilderten (v.l.) Wiljo Krechting, Rüdiger Sasse, Matthias Kappelhoff, Peter Maier, Franz-Josef Franzbach und Robert Wenking.

Europa-Projekttag an der Sekundarschule Frieden ist nicht selbstverständlich

Schöppingen -

Es ist nicht nur ein flammendes Plädoyer für Europa, sondern auch eine Mahnung an die Zehntklässler der Sekundarschule. Robert Wenking bittet die Schülerinnen und Schüler, sich für Europa einzusetzen und ihre Meinung zu vertreten. „Schweigen ist ganz schwierig. Dann hört man nur die Schreihälse“, sagt Horstmars Bürgermeister.

Von Rupert Joemann

Drittklässler machen ihren Ernährungsführerschein Essen will gelernt sein

Nienborg -

Kräftig schüttelt Lisa das Glas mit Schraubverschluss, die anderen Drittklässler feuern sie an. Immerhin soll die Salatsoße schmecken, die sie später über ihren Mix aus Nudeln, Tomaten, Möhren und Gurken gießt.

Von Mareike Meiring

„Charisma“ in Alstätter Kirche Trio macht Musik für die Seele

Alstätte/Gronau -

Die Gruppe Charisma ist am Sonntag (31. März) um 17 Uhr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Alstätte zu Gast. Am 5. April (Freitag) um 19 Uhr tritt sie dann in der Antonius-Kirche in Gronau auf.

Blaue Lämmer Herde hat eine besondere Botschaft

Schöppingen -

Kaum sind die blauen Lämmer aufgestellt, da nähern sich die ersten Besucher neugierig der Rasenfläche am Jugendheim Haltestelle. 150 Kunstlämmer stehen dort bis einschließlich Ostersamstag täglich von 10.30 bis 18 Uhr. Am Ostermontag werden die blauen Lämmer während eines kleinen Festes ihren Paten dauerhaft übergeben.

Abfrage der Stadt Ahaus Tiny Houses bleiben Thema

Ahaus -

Der Fachbereich Stadtplanung beschäftigt sich aktuell mit dem Thema Tiny Houses. Er sucht Bürger, die Interesse an so einem Minihaus haben.

Landschaft säubern und Umweltbewusstsein stärken 350 Helfer beim Umwelttag in Heek

Heek -

Bei mildem Frühlingswetter trafen sich am Samstag rund 350 freiwillige Helfer und Helferinnen, um die Wege, Straßenränder und Gräben in Heek von Müll und Unrat zu befreien.

Von Ingo Trawinski

Abfuhr am 1. April Nicht alles gehört in den Sperrmüll

Ahaus -

Sperrmüll wird am 1. April in Ahaus und den Ortsteilen gesammelt. Doch nicht alle Dinge gehören in den Sperrmüll. Deshalb gibt die Stadt Ahaus Tipps.

Ein Glücksfall für zwei Seiten Helga Venker verlässt nach 24 Jahren den St.-Nikolaus-Kindergarten

Schöppingen -

Ihre Anstellung im St.-Nikolaus-Kindergarten hat Helga Venker damals, im August 1995, wie einen Sechser im Lotto empfunden. Und auch für die Kindertageseinrichtung erwies sich die Ahauserin als Glücksfall.

Von Rupert Joemann

Niemals geht man so ganz . . . Diakon Harald Schneider bleibt Kirchengemeinde trotz Ruhestand erhalten

Heek -

Eine gute Portion Leidenschaft gehört für Diakon Harald Schneider zu seinem Beruf hinzu. Nun verlässt er mit 63 Jahren den aktiven Dienst in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz. In vielen Bereichen bleibt er ihr aber trotzdem erhalten.

Von Mareike Meiring

Alstätter reinigen ihr Dorf Nach dem Dorfputz gibt es die Seepferdchen

Alstätte -

Emsiges Treiben herrschte am Samstagvormittag in Alstätte. Dort nämlich hatten Vereine und Institutionen dazu aufgerufen, sich an der traditionellen Dorfputz-Aktion zu beteiligen. Und diesem Ruf folgten zahlreiche Alstätterinnen und Alstätter.

Von Angelika Hoof