Bisher wurden die Grünabfälle am Bauhof in Nienborg gesammelt und zweimal jährlich von der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland geschreddert und abtransportiert. Dies übernimmt künftig Firma Büscher.

Standort wird vom Bauhof zur Firma Büscher verlegt Grünannahme öffnet ab Juni länger

Heek -

Deutlich ausgeweitete Öffnungszeiten und einen neuen Standort bekommt künftig die Grünschnitt-Annahme in der Gemeinde. Dies beschloss der Gemeinderat am Mittwochabend. Nicht mehr am Bauhof in Nienborg, sondern auf dem Gelände der Firma Büscher in der Bült können Heeker ihre Grünabfälle abladen. Schon ab Anfang Juni gilt die neue Regelung.

Von Falko Bastos

Alstätte Kinder sammeln auf Wald- und Naturlehrpfad neue Erfahrungen

Kinder, Mütter und Erzieherinnen der Alstätter Kindertagesstätte Wilde Wiese haben einen privaten Wald- und Naturlehrpfad in Crosewick besucht. Eigentümerin Maria Lösing erklärte der Gruppe die Entstehung, die verschiedenen Stationen und Tiere. Nach ausgiebigem Spielen, Entdecken und Klettern gab es Kaffee und Kuchen im Wald.

Stadtfest in Ahaus Drei Tage mit Musik und mehr

Ahaus -

Shopping, Kinderspaß, Kulinarisches und viel Open-Air-Musik auf mehreren Bühnen erwartet die Besucher beim Stadtfest an diesem Wochenende in der gesamten Fußgängerzone.

Konzert in der Landesmusikakademie Einblick in die Berliner Musikszene

Nienborg -

Eine interessante Band tritt am morgigen Freitag um 19.30 Uhr in der Landesmusikakademie auf: das Berliner Jazz Composers Orchestra „JayJayBeCe“. Die Gruppe ist in diesem Jahr zum achten Mal in Folge als eine von fünf europäischen Big Bands für den Internationalen Big Band Wettbewerb IBBC im Rahmen des Meerjazzfestivals in Hoofddorp (Niederlande) nominiert worden.

Name steht fest Weg zur Mühle heißt künftig Stüwe

Nienborg -

„Stüwe“ heißt der Weg von der Mühle zur Niestadt künftig. Dies beschloss der Bauausschuss einstimmig. Vorgeschlagen hatte den Namen Theo Franzbach, Vorsitzender des Heimatvereins.

Sugaray Rayford Hungrige Jungs spielen mit den Gürtellöchern

Schöppingen -

Mit dem Sieg beim Blues-Award in Memphis in der Kategorie „Soul Blues“ im Gepäck reist Sugaray Rayford nach Schöppingen an.

Kindergarten St. Marien Kinder verwöhnen ihre Mütter

Alstätte -

Einen ganz besonderen Tag haben die Mütter mit ihren Kindern der Kindertageseinrichtung St. Marien Alstätte jetzt gefeiert. Die Kinder hatten zu einer Maiandacht mit anschließender Muttertagsfeier eingeladen.

Eröffnung am 2. Juni Kinder stellen Bilder im Heimathaus aus

Nienborg -

Erstmals bietet der Versammlungsraum im Haus Hugenroth ab dem 2. Juni jungen Künstlern der Offenen Ganztagsschule Nienborg die Chance, ihre selbst kreierten Bilder auszustellen.

Shopware-Community-Day im Landschaftspark Duisburg-Nord 5,8 Milliarden Umsatz erzeugt

Schöppingen/Duisburg -

Mit 2500 Besuchern hat die Shopware AG am Donnerstag ihren bisher größten Shopware-Community-Day abgehalten. Nach dem anhaltenden Wachstum der Firma fand die Veranstaltung zum zweiten Mal im Landschaftspark Duisburg-Nord statt.

Förderbescheid übergeben Heimat ist keine Luftblase

Nienborg -

Ob Paul Advena an der Mühle saß, als er seine Zeilen zu Papier brachte, ist nicht überliefert. Seine Statue jedenfalls sitzt künftig lebensgroß auf einer Holzbank mit Blick auf die Wassermühle. „Immer rauscht das Mühlrad noch seine alte Weise und ich halte an den Schritt, und ich horche leise“, schrieb der Nienborger Heimatdichter.

Von Falko Bastos