Kreis Coesfeld
Katharina Ahlers unter ersten drei

Katharina Ahlers (Mitte) hat es beim 8. NRW-Preis Mädchen & Frauen im Sport des Landessportbundes unter die Top 3 in der Kategorie „Engagiert“ geschafft und wurde damit auf der Preisverleihung in der Zeche Zollverein in Essen für ihr ehrenamtliches Engagement im Sport geehrt. Die 22-Jährige ist im Vorstand des TSC Schwarz-Gold Coesfeld sowie im Kreissportbund und seiner Sportjugend aktiv, gleichzeitig aber auch in Projektgruppen der Sportjugend und des Tanzsportverbandes NRW, hier mit (v.l.) Jens Wortmann (stellv. Vorsitzender TSC Schwarz-Gold Coesfeld/ Sportjugend im KSB Coesfeld), Judith Wortmann (J-Team Sportjugend Coesfeld), Femke Hertger (J-Team Sportjugend Coesfeld) und Manuel Biermann (auch J-Team Sportjugend Coesfeld).

Montag, 17.03.2014, 18:20 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2329751?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F2606833%2F2606840%2F
„Wir werden der Nachfrage kaum Herr“
40 Prozent der Eisenbahn-Verbindungen im Münsterland sind noch Dieselstrecken. Die Zukunft ist elektrisch, sagt NWL-Chef Joachim Künzel.
Nachrichten-Ticker