Kreis Coesfeld
CDA: Klares Votum für Karl Schiewerling

Kreis Coesfeld / Ludwigshafen. Der Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling aus Nottuln gehört auch in den nächsten zwei Jahren dem Bundesvorstand der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) als Beisitzer an. Bei der diesjährigen Bundestagung in Ludwigshafen wählten die Delegierten den Arbeitsmarkt- und Sozialexperten mit 72,8 % der Stimmen – dem besten Wahlergebnis aller 31 Beisitzer-Kandidaten – erneut in das Führungsgremium.

Mittwoch, 14.06.2017, 17:38 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 14.06.2017, 17:35 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 14.06.2017, 17:38 Uhr
Am Rande der CDA-Bundestagung trafen die Coesfelder Delegierten (v. l.) Anni Willms, Jan Willimzig und Monika Willimzig den CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber, der auch der CDA angehört. Auf dem Foto fehlt der Delegierte Dominik Esmek. Foto: az

Zuvor war auch Staatssekretär Karl-Josef Laumann, dessen Kandidatur die CDA im Kreis Coesfeld unterstützt hatte, als Bundesvorsitzender im Amt bestätigt worden. „Wir sind sehr zufrieden mit dem guten Abschneiden der beiden Münsterländer Kandidaten“, erklärte der CDA-Kreisvorsitzende Jan Willimzig. „Die Wahlergebnisse sind eine klare Bestätigung der engagierten, politischen Arbeit von Karl Schiewerling und Karl-Josef Laumann.“ Zufrieden zeigte er sich auch inhaltlich: Die meisten der Coesfelder Änderungsanträge zu den Leitanträgen der Tagung wurden von der Versammlung mit großer Mehrheit angenommen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4928583?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Familie kämpft gegen Schimmel in gemietetem Haus
Klaus Baveld von „Menschen in Not“ begutachtet den Schaden.
Nachrichten-Ticker