Kreis Coesfeld
Acht Milchviehbetriebe geben auf

Kreis Coesfeld (ds). Im vergangenen Jahr haben wieder acht Milchviehbetriebe im Kreis Coesfeld aufgegeben. Wie das statistische Landesamt gestern mitteilte, wurden bei einer aktuellen Auswertung des Herkunftssicherungs- und Informationssystems für Tiere noch 177 Betriebe gezählt, die Milchkühe halten. Vor sieben Jahren waren es noch 267. Der Rückgang ist vor allem durch den Preisverfall bei der Milch zu erklären. Die Zahl der Milchkühe hat sich insgesamt dadurch aber nicht verringert. Im Gegenteil: 12 863 Milchkühe standen in den Ställen, Das sind 221 mehr als vor einem Jahr. Je Betrieb waren das 73 Tiere (Vorjahr: 68). Die Devise heißt offenbar auch im Kreis Coesfeld weiter: wachse oder weiche.

Donnerstag, 28.12.2017, 18:48 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 28.12.2017, 18:46 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 28.12.2017, 18:48 Uhr
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5386209?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker