Kreis Coesfeld
Seit Juli schon über 238 000 Euro gesammelt

Kreis Coesfeld. Erst seit Juli gibt es die Spendenplattform www.gut-fuer-das-westmuensterland.de, doch schon jetzt sind über 238 000 Euro an Spendengeldern für gemeinnützige Projekte im Westmünsterland hierüber gesammelt worden. „Das ist ein großartiger Erfolg“, blickt Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Heinrich-Georg Krumme auf die ersten Monate. Die Sparkasse hatte für vier Verdoppelungsaktionen insgesamt 80 000 Euro bereitgestellt, mit denen Einzelspenden bis 100 Euro verdoppelt wurden. Die Spendenplattform ist eine Initiative von Sparkasse Westmünsterland und betterplace.org, Deutschlands größter Spendenplattform. Sie ist für alle gemeinnützigen Projekte offen – egal ob der Finanzbedarf kleiner oder größer ist. betterplace.org hilft Initiativen bei der Einrichtung der Projektseiten und kümmert sich um die komplette Spendenabwicklung – inklusive Spendenquittung. Alle Spenden kommen zu 100 Prozent bei den projekttragenden Organisationen an, die das Angebot kostenlos nutzen können. Auch nach den Verdoppelungsaktionen im Juli, September, Oktober und Dezember gingen weitere Spenden ein. Der aktuelle Spendenstand beträgt exakt 238 858 Euro (29.12.2017; 8 Uhr). | www.gut-fuer-das-westmuensterland.de

Freitag, 29.12.2017, 18:08 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 29.12.2017, 18:05 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 29.12.2017, 18:08 Uhr
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5388750?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker