Kreis Coesfeld
Woche für Klimaschutz: 50 Termine

Kreis Coesfeld. Donnerstag beginnt die Klimaschutzwoche im Kreis Coesfeld. Über 50 Termine stehen im Programm, an dem alle Interessierten teilnehmen können. Eingeläutet wird die Reihe Donnerstag um 17 Uhr durch eine gemeinsame Auftaktveranstaltung in Nottuln-Appelhülsen (Bürgerzentrum Schulze Frenkings Hof). Nach einer Begrüßung durch Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr befasst sich Dr. Michael Kopatz, der bekannte Umweltwissenschaftler, Buchautor und Projektleiter im Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie, mit dem Thema: „Schluss mit der Ökomoral - Wie wir die Welt retten ohne ständig daran zu denken“. In seinem bildreichen Vortrag verdeutlicht er: Wir können nachhaltiger leben, ohne uns tagtäglich mit dem Klimawandel befassen zu müssen. Anmeldung unter https://klima.kreis-coesfeld.de

Mittwoch, 11.09.2019, 11:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6917584?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Münsters Klimabewegung stößt in neue Dimensionen vor
Als Antwort auf die anhaltende Kritik, die Schüler gehörten freitags nicht auf die Straße zum Demonstrieren, sondern auf die Schulbank, und als Aufruf an die Politik hat ein junger Demonstrant seine Rechtfertigung für den Klimastreik auf ein Schild geschrieben.
Nachrichten-Ticker