Kreis Coesfeld
Polizei fragt: Wer kennt dieses Tattoo?

Billerbeck. Der Polizei ist es noch immer nicht gelungen, die Identität des toten Mannes zu klären, der am 29. Juni in einem Waldstück in Billerbeck gefunden wurde. Deshalb wendet die Polizei sich nun mit einem Bild der Tätowierung an die Bevölkerung. Sie befand sich großflächig auf seinem rechten Oberarm. Der Mann hatte in dem Waldstück wahrscheinlich Anfang Juni Selbstmord begangen. Er war 25 bis 35 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, hatte eine eher athletische Figur, kurze, braune Haare. Um den Hals trug der Mann ein fünf Zentimeter großes Holzkreuz an einem Lederband. Unmittelbar am Fundort lag eine schwarze Jacke der Marke Ralph Lauren. Hinweise an die Kreispolizei, Tel. 02541/140.

Montag, 07.10.2019, 19:32 Uhr
Foto: az
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6986513?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker