Kreis ruft zu Wettbewerb auf
Ideen für ein besseres Klima gesucht

Kreis Coesfeld. Der Kreis Coesfeld lädt Jugendliche und junge Erwachsene dazu ein, kreativ zum Thema Klimaschutz zu werden. Was verbindet Ihr mit dem Thema? Warum ist Klimaschutz wichtig? Wo und wie integriert ihr Klimaschutz in euren persönlichen Alltag? Diese Fragen sollen die Teilnehmer am Klimawettbewerb des Kreises Coesfeld in selbst gedrehten Kurzfilmen beantworten. Bis zum 25. Oktober können die Videos beim Kreis Coesfeld eingereicht werden, bevor dann eine Fachjury darüber entscheidet, welche Wettbewerbsbeiträge mit bis zu 500 Euro prämiert werden. „Mit dem Klimawettbewerb wollen wir nicht nur die jungen Leute zum kreativen Umgang mit dem Thema Klimaschutz animieren, sondern erhoffen uns auch ganz konkrete Projektideen, die wir über den KlimaPakt Kreis Coesfeld in die Umsetzung bringen können“, erläutert Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr.

Donnerstag, 24.09.2020, 07:00 Uhr
Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr wirbt mt Anja Wansing für eine Teilnahme am Klimawettbewerb des Kreises Coesfeld. Foto: az

Die Klimaschutzmanagerinnen Nina Borgert und Kristin Holz hoffen auf viele tolle Beiträge. Die Preisverleihung soll Anfang Dezember in einem Kinosaal stattfinden, wo die prämierten Kurzfilme gezeigt werden. Wer eine konkrete Projektidee für mehr Klimaschutz im Kreis Coesfeld hat und älter als 20 Jahre ist, kann ebenfalls teilnehmen. Der Wettbewerbsbeitrag ist dann kein Kurzvideo, sondern eine etwa zweiseitige Projektskizze. Der besten Projektskizze winkt ein Preisgeld von 1000 Euro. Insgesamt werden über 4000 Euro an neun Gewinner in drei Kategorien vergeben. | www.klimaschutz.kreis-coesfeld.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7599067?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker