Kreis Coesfeld
Jüngster Abgeordneter 22 Jahre

Kreis Coesfeld (vth). Am 4. November kommt der neue Kreistag zum ersten Mal zusammen. Mit vielen neuen, mit vielen jüngeren Gesichtern. Die CDU ist zwar immer noch stärkste Kraft (28 Sitze), aber die absolute Mehrheit, die sie bislang noch knapp hatte – mit der Stimme des Landrats – hat sie nicht mehr. Somit müssen sich Mehrheiten immer wieder neu finden. Einige Zahlen, die schon feststehen:

Montag, 28.09.2020, 21:56 Uhr
Niklas Sticht von der SPD aus Senden ist mit 22 Jahren jüngstes Kreistagsmitglied. Foto: az

0 Altersdurchschnitt: 54 Jahre. Am jüngsten ist die FDP mit drei Mitgliedern: 42 Jahre. Die SPD ist am zweitjüngsten, ihre zehn Kreistagsmitglieder sind im Schnitt 49 Jahre alt. Die 13 Grünen folgen: 50 Jahre alt im Schnitt. Die CDU mit 28 Vertretern kommt auf einen Altersschnitt von 58 Jahren. Am ältesten ist die UWG mit zwei Mitgliedern: 66 Jahre. Die Vertreterin der Linken ist 59 Jahre, der Familien-Politiker 60. Jüngstes Kreistagsmitglied: Kommt von der SPD: Niklas Sticht aus Senden-Bösensell, 22 Jahre alt.

0 Frauen: 18 Frauen von 58 Kreistagsmitgliedern. Sowohl Grüne als auch SPD lassen über ihre Reservelisten jeweils zur Hälfte Frauen einziehen. In der CDU sind nur vier Frauen als Kreistagsmitglied unterwegs.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7607408?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker