Kein Abschluss ohne Anschluss
Ferienkurse in den Herbstferien

Kreis Coesfeld. KAoA-Berufliche Orientierung extra, das sind kostenlose und freiwillige Ferienkurse für Neunt- und Zehntklässler aller Schulformen im Rahmen des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“. Hier können die Schüler sich in verschiedenen Berufsfeldern praktisch ausprobieren und sich beruflich orientieren. Zur Umsetzung der Ferienkurse „Berufliche Orientierung extra“ entwickelte die Kommunale Koordinierungsstelle KAoA des Kreises Coesfeld gemeinsam mit den Handwerks-Bildungsstätten und den Schulaufsichten ein Konzept. In den Sommerferien wurden bereits insgesamt 13 Kurse in neun Berufsfeldern angeboten. Der Träger freute sich über besonders motivierte Teilnehmer bei diesem freiwilligen Angebot. In den Herbstferien werden die Ferienkurse wieder angeboten, täglich von 8.30 bis 15.30 Uhr.

Freitag, 02.10.2020, 20:56 Uhr
In den Handwerksbildungsstätten können Neunt- und Zehntklässler aller Schulformen berufliche Orientierung in Kursen in den Ferien finden. Foto: az

Folgende Berufsbereiche werden angeboten: Gesundheit und Pflege / Hotel, Gastronomie und Hauswirtschaft vom 12. bis 16.10.; Farbe und Gestaltung 12. bis 16.10.; Bau- und Tischlergewerbe 12. bis 16.10. und 19. bis 23.10.; Metall / Holz / Elektro / Wirtschaft und Verwaltung / Kosmetik und Körperpflege 19. bis 23.10.

Anmeldungen bis Mittwoch, 7.10., Barbara Niedenzu, E-Mail: niedenzu@kh-coesfeld.de, Tel: 02594 /9446 42.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7614263?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker