Kreis Coesfeld
Zahl der Todesfälle steigt auf 45

Kreis Coesfeld. Ein weiterer Corona-Todesfall: Eine ältere Person aus Nordkirchen ist verstorben. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Corona-Virus Verstorbener steigt im Kreis Coesfeld damit auf 45. Wie das Gesundheitsamt weiter mitteilt, sind 34 Personen im Kreis Coesfeld in den letzten 24 Stunden positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Die Anzahl der Infizierten beträgt nun insgesamt 298 Personen. Stationäre werden 51 Menschen aus dem Kreisgebiet in Krankenhäusern behandelt. Davon werden drei Personen intensivmedizinisch betreut. Den 7-Tage-Inzidenzwert gibt das Robert-Koch-Institut mit 90,2 an. Die Zahl der Neuinfizierten verteilt sich auf folgende Städte und Gemeinden: Ascheberg (2), Coesfeld (7), Dülmen (10), Havixbeck (2), Lüdinghausen (4), Nottuln (2), Olfen (1), Rosendahl (3) und Senden (3).

Mittwoch, 06.01.2021, 21:02 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7754666?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker