Kreis Coesfeld
Sekundarschule gewinnt an Schülern

Kreis Coesfeld (vth). Die Hauptschule verliert weiter Federn: 850 Schüler besuchen im laufenden Schuljahr im Kreis Coesfeld eine Hauptschule. Das sind 11,4 Prozent weniger als im Schuljahr 2019/20, wie aus den Zahlen von Information und Technik NRW hervorgeht. 24 160 Schüler und Schülerinnen besuchen derzeit eine allgemeinbildende Schule (ohne Weiterbildungskollegs) im Kreis. Das sind etwa so viel wie ein Jahr zuvor (+0,1 Prozent). Zuwächse verzeichneten vor allem die Sekundarschulen. Mit 335 805 Schülern besuchen im laufenden Schuljahr 31,9 Prozent mehr Schülerinnen und Schüler diese Schulform als im letzten Schuljahr. Auch an die Gesamtschulen gewinnen mit plus 3,2 Prozent. Die zehn Gymnasien verzeichnen mit 5985 Schülern ein Minus von 1,4 Prozent. Von den weiterführenden Schulen haben die Gymnasien aber die meisten Schüler. An dem Grundschulen werden mit 8180 wieder mehr Schüler als im Vorjahr unterrichtet (plus 3,4 Prozent).

Dienstag, 02.03.2021, 06:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7844569?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker