Grüne laden zum Online-Themenabend ein
Zukunft des ländlichen Raums

Kreis Coesfeld. „Zukunft ländlicher Raum“: Unter dieser Überschrift laden die Grünen im Kreis Coesfeld alle Interessierten zu einem Online-Themenabend am Donnerstag (8. April) um 20 Uhr ein. Wie schaffen wir die politischen Rahmenbedingungen dafür, dass sich ländliche Räume gut und nachhaltig entwickeln können? Wie sichern wir lebenswerte Dörfer und Städte im ländlichen Raum – gerade auch für junge Menschen? Wie schaffen wir eine bessere Gesundheits- und Versorgungsinfrastruktur? Welche Perspektiven schaffen wir für eine bäuerliche Landwirtschaft? Und wie schützen und erhalten wir eine artenreiche Landschaft in einer intakten Umwelt?

Donnerstag, 08.04.2021, 05:00 Uhr
Die Grünen im Kreis laden zu einem Online-Themenabend über die Zukunft des ländlichen Raums ein, mit v.l. Dr. Anne-Monika Spallek, Dr. Jan-Niclas Gesenhues, Maria Klein-Schmeink, Stefan Gothe. Foto: az

Zu diesen Fragen wollen die Grünen in den Austausch kommen, Perspektiven und Wünsche erfahren. Es diskutieren mit den Teilnehmern: Dr. Anne-Monika Spallek, Moderation, Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Wald, Landwirtschaft und ländlicher Raum der Grünen NRW; Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink, Gesundheitspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion; Dr. Jan-Niclas Gesenhues, Fraktionssprecher Kreistag Steinfurt und als Mitglied im Landesvorstand der Grünen NRW zuständig für Naturschutz, Landwirtschaft, Wirtschaft und ländlicher Raum; Stefan Gothe, Geschäftsführer der Regionalwert Impuls GmbH, der Dachorganisation der Regionalwert AGs und ehrenamtlicher Aufsichtsrat der Regionalwert AG Rheinland.

0 Anmeldung: www.annemonikaspallek.de/Anmeldung

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7905467?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker