Kreis Coesfeld
35 neue Infektionen an einem Tag

Kreis Coesfeld. 35 neue Corona-Infektionen meldet das Kreisgesundheitsamt am Mittwoch: aus Ascheberg (7), Billerbeck (1), Coesfeld (7), Dülmen (7), Lüdinghausen (4), Nordkirchen (2), Olfen (1), Rosendahl (3) und Senden (3). Derzeit sind 332 Personen aktiv infiziert, davon 47 Personen mit der britischen Coronavirus-Mutation B.1.1.7. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt bei 90,7. Für den Kreis Coesfeld wurden seit dem ersten Auftreten der Pandemie 4729 positive Fälle gemeldet. Davon wurde bei 319 Menschen die britische Virusvariante festgestellt. Insgesamt werden 4318 Menschen als gesund gemeldet, davon waren 270 mit B.1.1.7 und drei mit der südafrikanischen Mutation infiziert.

Mittwoch, 14.04.2021, 20:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7916807?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947662%2F
Nachrichten-Ticker