Sozialausschuss berät über Gewährung von städtischen Zuschüssen: Fördergelder kaum gefragt

Sozialausschuss berät über Gewährung von städtischen Zuschüssen Fördergelder kaum gefragt

Dülmen. Etwas verwundert nahm Roland Hericks im Sozialausschuss zur Kenntnis, dass Fördermittel für Projekte zur Seniorenarbeit in Altenheimen kaum nachgefragt sind. Mehr Geld fließt dagegen in die Förderung integrativ arbeitenden Gruppen.

Von Hans-Martin Stief

Fit für die digitale Personalsuche Wo steckt Kollege Max?

Dülmen. Während sich früher der Bewerber beim Unternehmen vostellte, bewerben sich die Betriebe heute oft beim Kandidaten.

Von Markus Michalak

Hubschrauber bringt Notarzt Landung auf Schul-Parkplatz

Dülmen. Zahlreiche Schaulustige, darunter auch etliche Kinder aus der OGS der Paul-Gerhardt-Schule, verfolgten am Mittwochnachmittag gegen 14.55 Uhr, wie auf dem Parkplatz an der Schule der Rettungshubschrauber Christoph 8 aus Lünen landete.

Von Daniel Niehues

Ein Festzelt voller Narren Partys auf dem Parkplatz Hüttendyk

Dülmen -

Nächste Woche ist es wieder so weit: Die jecken Tage nähern sich ihrem Höhepunkt. Und das heißt für Dülmen: Das Festzelt von Fimpeler steht zum wiederholten Mal am Hüttendyk. Vier Tage stehen dann Party und gute Laune auf dem Programm.

Von Beena Shaikh

Imkerin Carola Keßel spricht über das Verschwinden der Bienen „Insektensterben betrifft jeden“

Dülmen. In Bayern hatte in der vergangenen Woche das Volksbegehren mit dem Thema „Rettet die Bienen“ großen Erfolg. Die Bürger standen Schlange, um sich in die Unterschriftenlisten einzutragen. Das kann Hobby-Imkerin Carola Keßel nur begrüßen: „Insektensterben betrifft jeden“, betont sie.

Von Beena Shaikh

Überfall auf Tankstelle Räuber drohte mit Messer

Dülmen. Ein maskierter und mit einem Messer bewaffneter Mann hat am Montagabend eine Tankstelle an der Münsterstraße in Dülmen überfallen.

Von Kristina Kerstan

Ärger um Familiengruft Grabstein aus Glas soll weichen

Dülmen. Ein buntes Glasmosaik statt eines klassischen Grabsteins - dagegen hat die Friedhofsverwaltung etwas.

Von Markus Michalak

Städtebaulicher Entwurf „Auf dem Bleck“ bei Bürgerversammlung vorgestellt Neues Wohnen in Dülmens Süden

Dülmen. 50 interessierte Bürger nahmen in der Grundschule Dernekamp an der Bürgerversammlung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 184 „Auf dem Bleck, Teil I, Teilbereich A“ teil. Die Planung betrifft eine etwa fünf Hektar große Fläche im Südosten Dülmens.

Von Hans-Martin Stief

Stadt will „gefühlte Sicherheit“ verbessern Mehr Licht für die Unterführung

Dülmen. Die Stadt Dülmen hat den Baum- und Strauchbewuchs an der Unterführung Elsa-Brandström-Straße erheblich zurückgeschnitten, auch die Beleuchtung wurde verbessert.

Burgwache: Bernd Feldhaus und Martin Osterkamp scheiden aus Vorstand aus Zwei Urgesteine nehmen Abschied

Hausdülmen. Neuwahlen des Vorstandes standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Hausdülmener Schützenvereins. Dabei traten mit dem Vorsitzenden Bernd Feldhaus und Schriftführer Martin Osterkamp zwei langjährige Mitglieder nicht erneut an.

Von Stefan Bücker