Verbundleitung: Unterstützung für die Kitas

Verbundleitung Unterstützung für die Kitas

Dülmen. Das Schild an der Klingel ist bescheiden und leicht zu übersehen: Verbundleitung St. Viktor ist darauf zu lesen. Hinter der sachlichen Funktionsbeschreibung verbirgt sich ein Name: Matthias Menkhaus.

Von Claudia Marcy

Reh und Wildschwein kommen wieder auf den Tisch Der Kunde mag es küchenfertig

Dülmen. Rehrücken und Wildschweinkeule kommen im Herbst wieder auf den Tisch. Die Händler bereiten für die Kunden das Fleisch küchenfertig zu. Wild gibt es aber mittlerweile auch als Aufschnitt oder Frikadellen. Während das Wild kulinarisch Freude macht, kann es auf den Straßen nun wieder zu Unfällen kommen.

Von Patrick Hülsheger

Einsatz in Hausdülmen Polizisten mit Messern bedroht

Hausdülmen. Nach einer handgreiflichen Auseinandersetzung in einer Wohnung an der Halterner Straße in Hausdülmen hat es dort am späten Freitagabend einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Das meldete die Polizei am Montag.

Von Kristina Kerstan

Alte Fotos gesucht Bildband zum Jubiläum

Rorup. In Vorbereitung ist das Jubiläum des Heimatvereins Rorup zum 25-jährigen Bestehen im kommenden Jahr. Auf der Mitgliederversammlung wurde darüber berichtet.

Von Stefan Bücker

Tandü zeigt "Claras Traum" Lust auf Glitzer

Dülmen. Mit seiner Leiterin Antje Leushacke-Berning bereitet sich das Tandü, das Tanztheater Dülmen, auf seinen Auftritt am 12. und 13. Dezember im Konzert Theter Coesfeld vor.

Von Ulla Hoffmann

Trotz Konkurrenz aus dem Netz Dülmen bekommt eine neue Apotheke

Dülmen. Lange überlegen musste Dr. Wolfgang Graute nicht, wie das Kind beziehungsweise die Apotheke heißen soll. Die Lage an der Münsterstraße schräg gegenüber dem Hotel zum Wildpferd machte die Entscheidung einfach: Dr. Graute’s Wildpferde-Apotheke.

Von Claudia Marcy

dümo führt Verkehrszählung durch „Wir verantworten nur 3,5 Prozent“

Hiddingsel. Alle Kraftfahrzeuge inklusive Lkw und Motorräder, aber auch Trecker wurden am vergangenen Montag in Hiddingsel gezählt.

Von Claudia Marcy

Ab Mittwoch wird gesperrt Neue Fußgängerzone

Dülmen. Die Stadt setzt den Beschluss um, die Coesfelder Straße im Stadtzentrum zur Fußgängerzone zu machen.

Von Markus Michalak

Postbank und Post gehen ab Mitte November getrennte Wege Am Stadttor wird‘s ruhiger

Dülmen. Sie sind nicht zu übersehen: Aushänge an der Post informieren die Kunden, dass Post- und Postbank-Filiale am 12. November, 12.30 Uhr schließen. Die DZ hat bereits im Sommer über die Pläne berichtet. Die Gewerkschaft hatte damals beklagt, dass damit der Traditionsstandort der Post am Lüdinghauser Tor nach 100 Jahren aufgegeben werde.

Von Claudia Marcy

Positives Fazit nach der Bombenentschärfung Langes Warten auf die Entwarnung

Dülmen. Nach der erfolgreichen Bombenentschärfung An der Lehmkuhle wird es für alle beteiligten Einsatzkräfte zeitnah noch eine Nachbesprechung geben. So viel steht aber einen Tag nach dem Großeinsatz bereits fest: „Als grundsätzliches Fazit können wir sagen, dass alles reibungslos funktioniert hat“, so André Siemes von der Pressestelle der Stadt Dülmen.

Von Hans-Martin Stief