Die Rasselbande will zum Jahresende die Trägerschaft der Kita abgeben.

Teilungsmodell soll schwierige Zeit im Dernekamp überbrücken Rasselbande im Notprogramm

Dülmen. Flexibel zu sein und Lösungen für schwierige Situationen zu finden, dafür ist Angelika Kirstein Spezialistin. Schließlich hat sich die Geschäftsführerin der gemeinnützigen GmbH Kinderhaus Rasselbande größtmögliche Flexibilität in der Kinderbetreuung auf die Fahnen geschrieben. Aber manche Situationen sind auch für sie schwer zu managen.

Von Claudia Marcy

Motorradfahrer verunglückt Polizei sperrt K13

Dülmen. Die Polizei hat die K13 zwischen Rödder und Ziegelei derzeit komplett für den Straßenverkehr gesperrt.

Von Markus Michalak

Gute Erfahrungen mit dem "Schachtliner" So sieht moderne Sanierung aus

Dülmen. Die Stadt probiert ein neues Verfahren zur Kanalabdichtung und -sanierung aus. Auch andere Kommunen sind interessiert, kommen zum Ortstermin nach Dülmen.

Der Moderne auf der Spur Schülerstimmen führen durch Ausstellung in Münster

Dülmen. Schüler, Kunstkenner, Maler und Medienprofis: Die Neunt- und Zehntklässer aus der Arbeitsgemeinschaft (AG) Picasso der Hermann-Leeser-Realschule haben sich in den vergangenen Wochen und Monaten intensiv mit Bildern aus dem Musée d’Art moderne de Troyes befasst. Diese sind derzeit im Picasso-Museum Münster in der Ausstellung „Im Rausch der Farbe.

Von Claudia Marcy

Picasso, Tanz-Workshop und Fördergelder Was ich am Mittwoch in Dülmen wissen muss

Dülmen. Die Picasso-AG der Hermann-Leeser-Schule übernimmt einen wichtigen Part bei der aktuellen Ausstellung. Wie man mit Bewegung Langeweile ausdrückt, wurde im Tanz-Workshop trainiert. Und die Dülmener Sportvereine bekommen Fördergelder vom Land. Dies müssen Sie heute in Dülmen wissen.

Von Patrick Hülsheger

In Wuppertal für Deutschen Orchesterwettbewerb qualifiziert Kolpingorchester spielt meisterlich

Dülmen. Das PerFlu-Orchester Kolping Dülmen nahm mit gut 30 Spielleuten am Landes-Orchesterwettbewerb teil, die Wertungsspiele fanden in der historischen Stadthalle in Wuppertal mit beeindruckender Akustik und in prachtvoller Architektur statt. Und das nicht gerade erfolglos.

Von dz

„Wir hätten schon viel eher aufstehen müssen“ Aktion Maria 2.0 zur Erneuerung der Kirche geht weiter

Dülmen. Im November geht es wieder los. Dann laden die kfd St. Viktor und die kfd Heilig Kreuz erneut dazu ein, Teil der Aktion „Maria 2.0 - Erneuerung der Kirche jetzt“ zu sein.

Von Beena Shaikh

Kommunalpolitisches Frauenforum „Das Geheimnis innerer Stärke“

Dülmen. Das kreisweite kommunalpolitische Frauenforum tagte kürzlich in der Kolvenburg in Billerbeck. Einmal im Jahr laden die Gleichstellungsbeauftragten der Städte und Gemeinden, sowie des Kreises und der Kreispolizeibehörde ehrenamtliche Ratsfrauen und sachkundige Bürgerinnen ein.

Von dz

Zählerstand des Wasserzwischenzählers online Werte selbst ablesen

Dülmen. Bald ist es wieder so weit: Über private Wasseruhren erfasste Wasserverbräuche, vor allem für die Gartenbewässerung, sind durch die Grundstückseigentümer und Eigentümerinnen bis zum 31.10. eines jeden Jahres dem Abwasserwerk mitzuteilen. Durch die Meldung der Verbräuche können die Bürgerinnen und Bürger Abwassergebühren sparen.

Von DZ

Auf die Schrittfolge kommt es an Was ich am Dienstag in Dülmen wissen muss

Dülmen. Gradlinig präsentiert sich das Logo des intergenerativen Zentrums einsA, nicht aus dem Schritt geraten sind die Teilnehmer beim Tanz!Land!Festival und die ÖFID versucht, ihre gute Flüchtlingsarbeit fortzusetzen.

Von Claudia Marcy