Stabwechsel bei der SPD: Simon Peletz kandidiert als Nachfolger von Heiner Kiekebusch

Stabwechsel bei der SPD Simon Peletz kandidiert als Nachfolger von Heiner Kiekebusch

Dülmen. Der SPD-Ortsverein will sich vor der Kommunalwahl 2020 neu aufstellen. So werden der Vorsitzende Heiner Kiekebusch inklusive seiner beiden Stellvertreter, Tina Amlinger und Andreas Bier, auf der Mitgliederversammlung am 25. Januar nicht mehr für den Vorsitz kandidieren.

Von Markus Michalak

83-Jähriger ist weiterhin verschwunden Polizei stellt Vermissten-Suche vorerst ein

Buldern. Die Suche nach einem 83-jährigen Mann aus dem Kreis Coesfeld, der seit dem späten Samstagabend vermisst wird, ist am Dienstagabend eingestellt worden - ohne Erfolg.

Von Jürgen Primus

Laumann-Verlag bringt kindgerechte Erzählung von Farina Nagel heraus Männchen mit schrägen Freunden

Dülmen. Mit 19 Jahren hat die Dülmenerin Farina Nagel jetzt ihr erstes Buch herausgebracht. Entstanden ist „Das kleine Männchen auf der Suche nach sich selbst“ dabei aus einem Schulprojekt. Und schon damals hatte die junge Dülmenerin die Idee, ein Buch zu schreiben.

Von Hans-Martin Stief

Am Montag endete die Nachfragebündelung für Dülmen Ost Glasfaser ist kein Verkaufsschlager

Dülmen. Andrea Nehling und Barbara Jost erklären Kunden gerne die Vorteile der modernen Glasfasertechnik. Der Deutschen Glasfaser ist es noch in keinem Stadtteil gelungen, die 40 Prozent der Verträge zu bekommen, die sie braucht, um loszulegen

Von Markus Michalak

Weihnachtskonzert des MGV Germania Buldern Kleiner Trommelmann verzückt

Buldern. Der MGV Germania Buldern kam dem Wunsch der Zuhörer nach und präsentierte ein komplettes Konzert lang weihnachtliche Melodien. Der heimliche Star des Abends war Julian Zahlten. Der junge Trommler erhielt für seinen souveränen Auftritt beim „The little Drummerboy“ den größten Applaus.

Von Patrick Hülsheger

Polizei bittet um Mithilfe 83-Jähriger aus Buldern wird gesucht

Buldern. Die Suche nach dem vermissten Bulderner geht weiter. Die Polizei hat Sonntagnacht eine offizielle Vermisstenmeldung veröffentlicht. Zuvor hatte sie mit Hubschraubern und Hunden nach dem 83-Jährigen gesucht.

Von Claudia Marcy

Händler und Kunden zufrieden Ein Sonntag zum Bummeln

Dülmen. Über den Weihnachtsmarkt bummeln, eine heiße Waffel essen, an der Eisbahn ein wenig den Läufern zuschauen und ganz entspannt durch die Geschäfte gehen, um nach hübschen Geschenken Ausschau zu halten Viele Besucher verbanden beim verkaufsoffenen Sonntag das Angenehme mit dem Nützlichen.

Von Claudia Marcy

Weihnachtsgeschichte einmal anders Geizhals Scrooge in der Visbecker Kapelle

Dülmen. Seitdem der Schauspieler, Kabarettist, Autor, Moderator und Sprecher Christoph Tiemann das Café Kleine Auszeit an der Bischof-Kaiser-Straße entdeckt und getestet hat kommt er immer mal wieder zu Vorlesungen hierher zurück.Am Freitag- und Samstagabend stand „Die Weihnachtsgeschichte“ von Charles Dickens auf dem Programm.

Von Horst Legler

Markus Brambrink zum Bundesparteitag „Die CDU ist teamfähig“

Dülmen. Markus Brambrink, Chef der Dülmener CDU, ist mit seiner frisch gekürten Kollegin auf Bundesebene, Annegret Kramp-Karrenbauer sehr einverstanden. „Ich finde, dass nicht erst dieser Parteitag gezeigt hat: Die CDU ist teamfähig“, erklärt er gegenüber der DZ.

Von Markus Michalak

Anni Gosepath gewinnt DZ-Weihnachtsrätsel Glück kam mit 29 Nikoläusen

Dülmen.  „Ich bin ganz aus dem Häuschen“, gestand Anni Gosepath, und wer ihr strahlendes Lächeln sah, der glaubte ihr das aufs Wort. Denn die langjährige DZ-Leserin hat den ersten Preis beim  DZ-Weihnachtsrätsel 2018 gewonnen.

Von Claudia Marcy