Achtklässler erfolgreich bei Bundeswettbewerb
1000 Euro für die Klassenkasse

Nordwalde -

Manchmal überschlagen sich die Ereignisse. Als WN-Redakteurin Doerthe Rayen die Klasse 8.3 der Kardinal-von-Galen-Schule kürzlich besuchte, ging es um das Thema Zeitung.

Dienstag, 18.03.2014, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 18.03.2014, 20:00 Uhr

Als „Klasse!“-Klasse beschäftigen sich die Jugendlichen im Deutschunterricht von Uta Stoll-Ludwig mit dem Medium. Im Gespräch mit der Redakteurin wollten die Achtklässler allerhand wissen. Zum Beispiel, wie Nachrichten in die Zeitung gelangen und Redakteure von Neuigkeiten erfahren. Und plötzlich waren Schüler, Lehrer und die Redakteurin mittendrin – in einem berichtenswerten Ereignis.

Denn die Klasse 8.3 hat an einem Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für Politische Bildung teilgenommen. Das Thema: „Super-Sonderangebote: Verkaufstricks entlarven“. 50 000 Schüler haben Beiträge abgeliefert. Und die Nordwalder? Sie haben den dritten Platz gemacht und 1000 Euro für die Klassenkasse gewonnen. Der Jubel war groß, als die Klassenlehrer Uta Stoll-Ludwig und Andreas Schneider das Gewinnerschreiben vorlasen.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2332822?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947718%2F947748%2F
Dadashov-Show an der Ostsee
So jubelt der SCP: Rufat Dadashov (2.v.l.) wird fast erdrückt von seinen Kollegen Fabian Menig, René Klingenburg und Martin Kobylanski (v.l.). Und Tobias Rühle (r.) schleicht sich auch noch heran, während Rostocks Nico Rieble konsterniert ist.
Nachrichten-Ticker