Klassiker von Goethe bis Brecht
Balladen wecken Erinnerungen

Ochtrup  -

Balladen stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Volkshochschule am Sonntag (23. März). Ab 17 Uhr wird Markus Bünseler in der Villa Winkel Stücke von Brecht, Goethe, Kästner und Co. vortragen.

Montag, 17.03.2014, 18:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.03.2014, 18:00 Uhr

Am Sonntag (23. März) erinnert Markus Bünseler an die großen Balladen , die viele in ihrer Jugendzeit hörten oder die den Blick auf die Welt prägten. Die Veranstaltung der VHS findet in der Villa Winkel statt und beginnt um 17 Uhr.

„John Maynard, Nis Randers oder die Ballade vom preußischen Ikarus lassen die Zuhörer erschauern. Und sofort steht ein Geschehen vor Augen, mit dem der Autor nicht nur Aufmerksamkeit erregte, sondern die Menschen auch in seinen dichterischen Bann schlug“, heißt es in einer Ankündigung. Darin wird Bünseler mit den Worten zitiert: „Bis heute müssen wir uns eingestehen, dass manche Balladen für unsere Sicht auf die Welt wichtig waren. Dabei handelt es sich vielfach nicht nur um Ereignisse aus früheren Zeiten, sondern bis in unsere Zeit finden wir aktuelle Beispiele balladesker Dichtungen etwa bei Wolf Biermann oder Robert Gernhardt.“ Johann Wolfgang von Goethe , Friedrich Schiller, Theodor Fontane, Detlef von Liliencron, aber auch Erich Kästner, Bertolt Brecht und andere Dichter werden an diesem Abend „zu Wort“ kommen. Kantor Heiner Block aus Nottuln begleitet Bünselers Ausführungen am Flügel.

Zum Thema

Weitere Informationen zu der Veranstaltung und Anmeldungen sind telefonisch unter 0 25 53 / 9 39 80 oder online möglich.

...

 

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2329174?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947630%2F947718%2F947750%2F
Digitales Wohlbefinden - Der Kampf um die Aufmerksamkeit
Wenn Smartphones zum Stress-Faktor werden: Digitales Wohlbefinden - Der Kampf um die Aufmerksamkeit
Nachrichten-Ticker