Nach eher gemächlichem Auftakt am Mittag war am Samstagnachmittag mächtig etwas los. Und auch das Wetter spielte weitestgehend mit.

Drensteinfurter Weihnachtsmarkt Viel Trubel in der „guten Stube“

Drensteinfurt -

Die Wettervorsagen ließen nichts Gutes erahnen. So schlecht, wie prophezeit, wurde es aber dann zumindest am Samstag nicht. Und so nutzten Tausende Besucher die Gelegenheit zum Bummel durch das neugestaltete Hüttendorf auf dem umgestalteten Marktplatz.

Von Malte Oberhoff

Landgasthof-Eigentümer wollen mehr Geld Krisensitzung ums „Kulturgut“

Tönnishäuschen -

Eine emotionale Versammlung erwartet der Förderverein „Kulturgut Samson“ am morgigen Dienstagabend. Die gräfliche Familie hat das Kaufangebot für den Landgasthof, auf das die Mitglieder seit drei Jahren hingearbeitet haben, nicht akzeptiert.

Von Dierk Hartleb

Nikolaustag und Heimatshoppen Ein rundum gelungener Abend

Sendenhorst -

Am Nikolaustag hat der Gewerbeverein den Familien einen schönen Abend bereitet. Für die vielen Kinder hatte der Nikolaus Süßes im Gepäck. Zugleich wurden die Gewinner des Heimatshoppens ermittelt. Sie freuten sich über Gutscheine über den Einkauf in der Stadt.

Von Dirk Vollenkemper

Anmeldungen ab sofort möglich Ferien auf dem Emshof

Telgte -

Auch in 2020 werden auf dem Emshof wieder Ferienmaßnahmen angeboten – sowohl in den Oster- als auch in den Sommerferien.

Tag der offenen Tür der Sekundarschule Umfassende Einblicke gewährt

Telgte -

Mit einem „Tag der offenen Tür“ gab die Sekundarschule an der Marienlinde am Samstagmorgen Kindern der vierten Grundschulklassen und deren Eltern einen Einblick in ihre Schulwelt und das pädagogische Konzept.

Von Bernd Pohlkamp

Musik-Kabarettist Jess Jochimsen im Bürgerhaus zu Gast Vorweihnachtliches Bühnen-Inferno

Telgte -

„Vier Kerzen für ein Halleluja“ war das Programm von Musik-Kabarettist Jess Jochimsen im Bürgerhaus überschrieben.

Von Dr. Andreas Hasenkamp

Reit- und Fahrverein spricht mit Besselmann Keine Verlängerung für die Einstaller

Warendorf -

Eine Verlängerung der Pensionspferdehaltung über den 31. Dezember hinaus wird es definitiv nicht geben. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, das der Vorstand des Reit- und Fahrvereins am Samstag im Anschluss an die Versammlung im Casino der Reithalle mit Josef Besselmann führte.

Von Joachim Edler

Auftakt zur Kriegsgräbersammlung Spendendosen sollen sich wieder füllen

Ahlen -

Mit der gemeinsamen Straßensammlung für den Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge (VdK) durch Offiziere und Unteroffiziere des Ahlener Aufklärungsbataillons 7 und Mitglieder des Stadtrats begann am Samstagmorgen die jährliche Spendensammlung.

Von Peter Schniederjürgen

Carsharing in Albersloh Ein Auto zum Teilen fürs Dorf

Albersloh -

Auch den Alberslohern steht künftig ein Auto für das Carsharing zur Verfügung. Am Dienstag, 10. Dezember, werden die Beteiligten darüber informieren.

Von Christiane Husmann

Zehn Jahre „Crash-Kurs NRW“ Den hohen Wert des Lebens vermitteln

Ahlen / Köln -

Die Aktion „Crash-Kurs NRW“ hat auch in Ahlen viel bewegt. Die lokalen Akteure machten sich zum Zehnjährigen auf zur Feierstunde nach Köln.

Von Christian Wolff