Veranstaltung der Seniorengemeinschaft
„Pierrot für Christus“

Ostbevern -

In einer halbstündigen Andacht in der Ambrosiuskirche wird Gabriele Haubner als „Pierrot für Christus“ auftreten.

Dienstag, 04.05.2021, 17:59 Uhr
Gabriele Haubner als „Pierrot für Christus“ wird im Rahmen einer Andacht für die Besucher sprechen, singen und spielen. Foto: privat

Ein Clown, der in Kirchen auftritt? Eine zunächst ungewöhnliche Vorstellung. Doch zu eben einer solchen Veranstaltung mit dem Titel „Gott ist ein Punkt – der Mittelpunkt“ lädt die Seniorengemeinschaft St. Ambrosius am Freitag (21. Mai) ein. Stille sowie nachdenkliche und verträumte Vorstellungen treffen dabei passend auf Clownerien. In der Ambrosiuskirche wird Gabriele Haubner als „Pierrot für Christus“ im Rahmen einer halbstündigen Andacht für die Besucher sprechen, singen und spielen.

Die Bibel sieht Haubner, kaufmännische Angestellte der Stadt Münster, mit „Schmunzelpotenzial“. Die 57-Jährige, die sich in der geistlichen Gemeinschaft Emanuel engagiert, bringt in ihre Rolle als zurückhaltender wie auch ausdrucksstarker Pierrot viel von ihrer eigenen Persönlichkeit ein. Und betet, als weiß geschminkter Clown, mit Mimik, Gestik und poetischen Worten.

Gebete mit ausgefallenen Gedichten, clowneskem Spiel und humorvolle Glaubenslieder wollen die Herzen der Zuschauer erreichen und zum Mitbeten und Schmunzeln einladen. Die besinnliche und gleichermaßen humorige Vorstellung beginnt um 15 Uhr.

Anmeldungen für die Andacht sind nicht notwendig. Es gelten aber auch bei dieser Veranstaltung die allgemeinen Regelungen der Corona-Schutzverordnung.

Nachrichten-Ticker