Corona-Newsticker: Mehr als 2500 Infektionen im Münsterland  – Drei weitere Tote im Kreis Borken

Corona-Newsticker Mehr als 2500 Infektionen im Münsterland – Drei weitere Tote im Kreis Borken

Münsterland -

Das Coronavirus stellt das Leben bei uns auf den Kopf: Drastische Maßnahmen schränken das öffentliche Leben ein, Unternehmen melden reihenweise Kurzarbeit an, Krankenhäuser bereiten sich auf eine Welle von Covid-19-Patienten vor. Aber es gibt auch Nachrichten, die Mut machen. In einem Newsticker berichten wir laufend über die aktuellen Entwicklungen.

Digitale Einzelhändler Der Traum vom Online-Marktplatz

Münster -

Einzelhändler drängen gerade in die digitale Welt. Doch das machen sie nicht ganz freiwillig – das Coronavirus zwingt sie zum Schritt ins Netz. Ein Kommentar.

Von Joel Hunold

Pro & Contra Ist die Einkaufswagen-Pflicht im Supermarkt sinnvoll?

Münster -

Es gleicht fast schon einem Dekret: Viele Supermärkte machen beim Einkauf die Nutzung eines Einkaufswagens zur Pflicht. Ist das sinnvoll? Ein Pro und Contra.

Von Martin Kalitschke und Kay Böckling

Protest gegen Uranmüll-Transport Wegen Corona: Versammlungsrecht beschnitten

Münster -

Das Versammlungsrecht ist ein wertvolles Grundrecht. In Münster wurde es jetzt massiv eingeschränkt.

Von Dirk Anger

Stadt trifft neue Maßnahmen Absperrgitter am Aasee sollen Menschenauflauf verhindern

Münster -

Im Kampf gegen das Coronavirus lässt die Stadt die Zügel nicht schleifen: Vor dem Frühlings-Wochenende wurden Bereiche am Aasee abgesperrt.

Von Dirk Anger

Zum Kriegsende vor 75 Jahren: Tagebuchaufzeichnungen von Zeitzeugin Elisabeth Hömberg Mit Zivilcourage den Krieg überlebt

Münster-Roxel -

„Als ich am Beginn des Krieges meine lange aufgegebene Gewohnheit, eine Art Tagebuch zu führen, wiederaufnahm, geschah das teilweise mit dem Hintergedanken, dass die Zeiten, in denen wir leben, eine solche Aufzeichnung rechtfertigen könnten.“ Das schrieb Elisabeth Hömberg 1939. In Roxel.

Von Peter Sauer

SPD-Ratsherr Thomas Kollmann wirbt für Unterstützung der Geschäfte Öffnungszeiten mit der Leeze recherchiert

Münster-Kinderhaus -

Thomas Kollmann, SPD-Ratsherr aus Kinderhaus, hat in Erfahrung gebracht, welche Geschäftslokale in Zeiten der Corona-Krise überhaupt noch offen und welche geschlossen sind.

Von Matthias Lehmkuhl

Büchereien haben wegen der Krise auf Bestellungen umgestellt Lesestoff kommt nun frei Haus

Münster-Nordwest -

Wenn einem die eigene Decker auf den Kopf fällt, hilft häufig ein Griff zum Buch. Doch wenn die heimische Literatur durchstöbert ist, muss neues her. Doch wie, wenn man nicht vor die Tür soll? Der heimische Buchhandel hat die Lösung.

Von Siegmund Natschke

Hendrik Grau spricht von „Amtsmissbrauch“ Werbeslogan bringt CDU auf die Palme

Münster -

„Sei schlau - kein Grau“: Mit diesem Slogan wirbt das Grünflächenamt dafür, Gärten zu bepflanzen und nicht mit Schotter zuzuschütten. Bei der CDU hat der Spruch hingegen scharfe Reaktionen ausgelöst. Sie glaubt, dass ihr Vorsitzender Hendrik Grau verunglimpft werden soll.

Von Martin Kalitschke

Auf der Fahrbahn müssen an verschiedenen Stellen Mängel beseitigt werden Ortsumgehung ab Montag zum Teil gesperrt

Münster-Wolbeck -

Diverse Mängel müssen beseitigt werden. daher wir die Ortsumgehung ab Montag teilweise gesperrt.