Gladbachs Trainer Marco Rose.

Fußball VfL Wolfsburg empfängt Tabellenführer Mönchengladbach

Wolfsburg (dpa/lni) - Der VfL Wolfsburg empfängt in der Fußball-Bundesliga heute den Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Anpfiff in der Volkswagen Arena ist um 15.30 Uhr. Anders als die Wolfsburger schieden die Gladbacher zuletzt völlig überraschend aus der Europa League aus.

Von dpa

Fußball RB Leipzig vorerst Tabellenführer nach 3:0 in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - RB Leipzig hat zumindest für einen Tag die Tabellenführung in der Fußball-Bundesliga übernommen. Die Sachsen kamen am Samstagabend bei Fortuna Düsseldorf zu einem verdienten 3:0 (1:0). Mit ihrem sechsten Liga-Sieg in Serie zog die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann mit 33 Punkten an Borussia Mönchengladbach (31) vorerst vorbei.

Von dpa

Fußball Nach erneutem Rot für Bailey: Bender fordert Entschuldigung

Köln (dpa) - Nach der zweiten Rote Karte innerhalb von sechs Wochen wird Leon Bailey auch von seinen Mannschaftskollegen in die Pflicht genommen. «Es ist nicht die erste Rote Karte, und ich erwarte da eine Entschuldigung», sagte Kapitän Lars Bender von Bayer Leverkusen am Samstag im TV-Sender Sky nach dem 0:2 im Derby beim 1. FC Köln.

Von dpa

Fußball Jubellauf und Karnevalsmusik: Köln feiert Wiederauferstehung

Das Derby zwischen Köln und Leverkusen schien im Vorfeld eine klare Sache für Bayer zu werden. Doch am Ende gewann der FC 2:0. Weil die Kölner mit drei Talenten kämpften und Bayer sich wieder einmal Undiszipliniertheiten leistete.

Von dpa

Fußball «Kicker»: VfB Stuttgart vor Verpflichtung von Churlinov

Stuttgart (dpa) - Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart steht nach Informationen des «Kicker» vor einer Verpflichtung von Kölns Offensivspieler Darko Churlinov in der Winterpause.

Von dpa

Brände Feuer in Sauna: S-Bahnstrecke vorübergehend gesperrt

Witten (dpa/lnw) - In Witten ist am Samstag die Außensauna einer Saunalandschaft ausgebrannt. Personen hätten sich zu dem Zeitpunkt nicht in dem Gebäude befunden, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Von dpa

Demonstrationen Fridays for Future: Kölner Ortsgruppe beendet Streiks

Köln (dpa/lnw) - Die Kölner Ortsgruppe von Fridays for Future wird ab kommender Woche nicht mehr jeden Freitag demonstrieren. Der Schulstreik am vergangenen Freitag sei der vorerst letzte gewesen, teilten die Aktivisten auf Twitter mit. Stattdessen wolle man sich andere politische Aktionen überlegen.

Von dpa

Verbände Querelen im Deutschen Feuerwehrverband: Ziebs tritt zurück

Nächste Runde in dem heftigen Streit beim Deutschen Feuerwehrverband. Der Präsident kündigt seinen Rücktritt an - und seine Stellvertreter fordert er auf, auch zu gehen.

Von dpa

Fußball Medien: Kölns Vize-Präsident Sieger tritt zurück

Köln (dpa) - 97 Tage nach der Wahl des neuen Präsidiums beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ist Vize-Präsident Jürgen Sieger offenbar zurückgetreten. Das berichtete der «Kölner Stadt-Anzeiger» am Samstag in der Halbzeit-Pause des Derbys gegen Bayer Leverkusen. Vom Verein wollte sich zunächst niemand äußern.

Von dpa

Lebensmittel Dr. Oetker weist Foodwatch-Vorwurf zu Titandioxid zurück

Bielefeld (dpa) - Der Nahrungsmittelkonzern Dr. Oetker hat den Vorwurf der Organisation Foodwatch zurückgewiesen, dass bestimmte Produkte des Unternehmens den umstrittenen Farbstoff Titandioxid enthalten. Nachdem Foodwatch die Anschuldigung erhoben habe, sei von Dr.

Von dpa