Kriminalität
Mutmaßlicher Täter nach Messeattacke ermittelt

Bonn (dpa/lnw) - Nach der Messerattacke auf einen 15-Jährigen in Bonn hat die Polizei einen fast gleichaltrigen Jugendlichen als möglichen Täter ermittelt. Gegen den 16-Jährigen werde wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt, teilte die Polizei am Freitag mit. Er stehe im Verdacht, am vergangenen Mittwoch während eines Streits mit mehreren Beteiligten einmal auf den 15-Jährigen eingestochen zu haben. Das Opfer befinde sich weiterhin in medizinischer Betreuung. Lebensgefahr habe zu keinem Zeitpunkt bestanden.

Freitag, 14.04.2017, 14:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.04.2017, 14:27 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 14.04.2017, 14:42 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4768836?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Braucht Münster ein neues Sport- und Freizeitbad?
Pro & Contra: Braucht Münster ein neues Sport- und Freizeitbad?
Nachrichten-Ticker