Unfälle
47-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Mettingen (dpa/lnw) - Ein Motorradfahrer ist in der Nacht zum Karfreitag in Mettingen (Kreis Steinfurt) tödlich verunglückt. Der 47-Jährige sei aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen geprallt, berichtete die Polizei. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen starb der Mann an der Unfallstelle. Ob weitere Fahrzeuge an dem Unfall beteiligt waren, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Freitag, 14.04.2017, 18:22 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.04.2017, 18:16 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 14.04.2017, 18:22 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4769120?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker