Fußball
Hallescher FC und MSV Duisburg trennen sich mit 1:1

Halle (dpa) - Der Hallesche FC hat Tabellenführer MSV Duisburg einen Punkt abgetrotzt. Vor 6381 Zuschauer erkämpften sich die Gastgeber am Samstag im Meisterschaftsspiel der 3. Fußball-Liga ein 1:1 (0:0). In der 46. Minute erzielte Zlatko Janjic den Führungstreffer für die Gäste. Marvin Ajani traf in der 60. Minute zum Ausgleich. In der 87. Minute stellte Schiedsrichter Patrick Alt den Duisburger Kevin Wolze nach einem Foul an Ajani vom Platz.

Samstag, 15.04.2017, 16:42 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 15.04.2017, 16:30 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 15.04.2017, 16:42 Uhr

Es war dem HFC-Spiel anzumerken, dass das Team an den Auswärtserfolg der vergangenen Woche anknüpfen wollte. Die Saalestädter erspielten sich einige Chancen, Tore gelangen allerdings nicht.

Auffällig waren vor allem Martin Röser und Royal Dominique Fennell sowie Ajani, die das HFC-Spiel nach vorne trieben. Die Gäste aus Duisburg kamen nur zu wenigen Entlastungsangriffen. In der 34. Minute tauchte Kingsley Onuegbu gefährlich vor dem HFC-Gehäuse auf, sein Kopfball war sichere Beute für Torhüter Oilver Schnitzler. Er musste für HFC-Stammkeeper Fabian Bredlow einspringen, der sich im Abschlusstraining einen Muskelfaserriss zugezogen hatte.

Nach dem Ausgleich der überraschenden MSV-Führung wollten die Saalestädter unbedingt den Sieg, konnten aber keinen Treffer mehr erzielen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4769980?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Das große Jucken
Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.
Nachrichten-Ticker