Kriminalität
Diebe stehlen Osterkollekte

Herne (dpa/lnw) - Unbekannte haben eine Kirchenkasse geplündert und offenbar auf eine erhöhte Spendenbereitschaft zu Ostern gesetzt. Sie brachen nach Angaben der Polizei am Ostermontag oder in der Nacht zum Dienstag in das Gemeindehaus der Bonifatius-Kirche in Herne im Ruhrgebiet ein. Dort flexten sie einen Tresor auf, in dem auch die Osterkollekte aufbewahrt worden war. Mit ihrer Beute suchten die Diebe das Weite. Der Einbruch sei «in besonderem Maße verwerflich», erklärte die Bochumer Polizei am Mittwoch.

Mittwoch, 19.04.2017, 15:32 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 19.04.2017, 15:25 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 19.04.2017, 15:32 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4777104?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker