Eishockey
Norweger Trettenes wechselt zu den Krefeld Pinguinen

Krefeld (dpa) - Die Krefeld Pinguine haben für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga den Norweger Mathias Trettenes verpflichtet. Der 23 Jahre alte Nationalspieler wechselt von Allsvenskan aus der zweiten schwedischen Liga in die DEL. «Er verfügt über große Spielintelligenz und Spielmacherqualitäten, was uns gerade auch in Überzahlsituationen helfen wird», teilte Krefelds Cheftrainer Rick Adduono am Mittwoch mit.

Mittwoch, 07.06.2017, 11:42 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.06.2017, 11:28 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 07.06.2017, 11:42 Uhr
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4910055?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Versuchter Mord – oder nicht?
In diesem Haus am Sperberweg in Telgte hatte es am 1. Oktober 2017 gebrannt.
Nachrichten-Ticker