Pferdesport
Werths Spitzenpferd Weihegold fällt aus

Balve (dpa) - Die Dressurreiterin Isabell Werth muss bei den deutschen Meisterschaften am Wochenende auf ihr bestes Pferd verzichten. Weihegold leidet an einer Infektion. Die Weltranglisten- Erste aus Rheinberg startet in Balve mit Emilio. «Das ist unheimlich schade, und klar bin ich traurig, dass ich Weihegold nicht in Balve reiten kann, aber auf der anderen Seite bin ich auch froh, dass es sich nur um eine harmlose Phlegmone handelt», sagte Werth in einer Mitteilung des Verbandes FN.

Mittwoch, 07.06.2017, 19:52 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.06.2017, 19:44 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 07.06.2017, 19:52 Uhr
Die Dressurreiterin Isabell Werth auf dem Pferd Weihegold. Foto: Franziska Kraufmann
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4911322?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Neue Kollektionen: Preußen Münster wahrt in allen Trikots die weiße Weste
Fußball: 3. Liga: Neue Kollektionen: Preußen Münster wahrt in allen Trikots die weiße Weste
Nachrichten-Ticker