Fußball
Nach Löw: Auch Kroos und Calmund loben Bayer für Transfer

Leverkusen (dpa) - Nach Bundestrainer Joachim Löw haben auch Weltmeister Toni Kroos und Ex-Manager Reiner Calmund Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen für die Verpflichtung von Heiko Herrlich als neuem Trainer gelobt. «Das ist eine Super-Wahl», sagte Kroos am Rande der Gala für die Toni-Kroos-Stiftung in Köln: «Ich kenne Heiko aus meiner Zeit bei der Junioren-Nationalmannschaft. Er ist ein toller Trainer.»

Freitag, 09.06.2017, 20:02 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 09.06.2017, 19:56 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 09.06.2017, 20:02 Uhr
Heiko Herrlich. Foto: Andreas Gebert

Calmund lobte den Schritt als «die richtige Entscheidung, mit diesem jungen Trainer was zu riskieren. Er hat in der Jugend mit Förderung von Matthias Sammer gute Arbeit geleistet, in Regensburg war eine Handschrift erkennbar. Und in Verbindung mit dem alten Sack Rudi an seiner Seite wird es funktionieren.» Löw hatte zuvor erklärt: «Ich denke, dass das sehr gut passen kann.»

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4915014?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker