Handwerk
Handwerk in NRW floriert

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Handwerker in Nordrhein-Westfalen haben derzeit gut zu tun. Im ersten Quartal lagen die Umsätze der Handwerksunternehmen um 6 Prozent höher als im Vorjahr, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Die höchsten Zuwächse erzielten dabei mit über 8 Prozent Handwerker, die sich auf den gewerblichen Bedarf spezialisiert hatten. Deutlich schwächer fiel der Umsatzanstieg mit 1,5 Prozent bei Handwerkern aus, die vorrangig für den privaten Bedarf arbeiteten. Die Zahl der Beschäftigten im Handwerk stieg nur leicht um 0,6 Prozent.

Dienstag, 13.06.2017, 11:42 Uhr

Handwerker. Foto: Oliver Stratmann
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4925493?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker