Fußball
Zeitung: 1. FC Köln bestätigt Angebot für Modeste

Köln (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat ein konkretes Angebot für Torjäger Anthony Modeste erhalten. «Es ist uns mündlich vorgetragen worden, wir haben das Angebot der Chinesen aber als inakzeptabel zurückgewiesen», sagte FC-Manager Jörg Schmadtke dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Donnerstag). Demnach handele es sich um ein Angebot von Tianjin Quanjian in einer Größenordnung von etwa 25 Millionen Euro. Schmadtke rechnet damit, dass die Chinesen das Angebot erhöhen werden. «Ich denke, da wird etwas Neues vorbereitet. Und dann wird man sehen», sagte der Kölner Manager.

Mittwoch, 14.06.2017, 16:02 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 14.06.2017, 15:53 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 14.06.2017, 16:02 Uhr
Kölns Torschütze Anthony Modeste jubelt. Foto: Marius Becker
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4928230?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Entwicklung spitzt sich zu: Steht UKM-Chef Nitsch vor dem Aus?
Weithin sichtbar: Die Türme des münsterischen Universitätsklinikums, deren Außenhaut in den zurückliegenden Jahren komplett saniert wurde. Im Innern gibt es Streit – über den Führungsstil des Ärztlichen Direktors und die mangelnde Finanzausstattung durch das Land.
Nachrichten-Ticker