Unfälle
Autos fahren aufeinander auf: fünf Verletzte

Bochum (dpa/lnw) - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn in Bochum sind am Mittwochnachmittag fünf Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr fuhr ein Auto aus bislang nicht geklärten Gründen auf einen vor ihm fahrenden Wagen auf, der daraufhin gegen ein Schild prallte und sich überschlug. Die Verletzten konnten sich selbst aus den Wracks befreien, sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

Mittwoch, 14.06.2017, 19:52 Uhr

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4929062?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker