Bildung
Youtube-Tutorials für Schüler boomen: Lernen via Smartphone

Köln/Remscheid (dpa/lnw) - Lernvideos zum Unterricht sind bei jungen Leuten zunehmend angesagt. Meistens werden die Filmchen auf Youtube angeboten. Die kurzen Tutorials sind locker und einfach präsentiert, oft gratis - und sie werden millionenfach geklickt. Der «Mathe Youtuber» Daniel Jung gehört zu den bekanntesten Online-Tutoren, er hat mehr als 2000 Videos kostenlos ins Netz gestellt. «Komplexer Stoff, leicht erklärt in wenigen Minuten. Kleine Portionen, die gut kombinierbar sind», erklärt Jung der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

Freitag, 16.06.2017, 09:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 16.06.2017, 09:35 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 16.06.2017, 09:42 Uhr
Auf einem Computerbildschirm ist das Logo der von «Youtube» zu sehen. Foto: Nicolas Armer

Gefragt bei jungen Leuten sind auch «TheSimpleClub» oder «Wissen2Go». Solche Youtube-Videos könnten sinnvolle Ergänzung sein, sagt der Vorsitzende des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann. Allerdings: «Der Markt ist so unübersichtlich, dass keine allgemeine Aussage zu deren pädagogischer Qualität getroffen werden kann.» 

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4931396?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker