Unfälle
Zusammenstoß an Kreuzung: Vier Menschen schwer verletzt

Düsseldorf (dpa/lnw) - Beim Zusammenstoß zweier Autos in Düsseldorf haben vier Insassen schwere Verletzungen erlitten und sind ins Krankenhaus gekommen. Die Fahrer der Wagen wurden leicht verletzt. Ein 19-Jähriger hatte in der Nacht zum Samstag beim Linksabbiegen an einer großen Straßenkreuzung die Vorfahrt eines entgegenkommenden Autos missachtet. Dessen ebenfalls 19 Jahre alte Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, teilte die Polizei mit. Die beiden Kleinwagen prallten so heftig zusammen, dass Rettungskräfte drei Mitfahrer des Unfallverursachers und die Beifahrerin des anderen Autos schwer verletzt bergen und in Kliniken bringen mussten.

Samstag, 17.06.2017, 13:52 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 17.06.2017, 13:41 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 17.06.2017, 13:52 Uhr
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4935296?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Familie kämpft gegen Schimmel in gemietetem Haus
Klaus Baveld von „Menschen in Not“ begutachtet den Schaden.
Nachrichten-Ticker