Unfälle
29-Jähriger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Gütersloh (dpa/lnw) - Ein Fußgänger ist am Samstagmorgen beim Überqueren einer Straße in Gütersloh von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der 29-Jährige sei hinter einem stehenden Bus auf die Straße getreten, teilte die Polizei mit. Daraufhin wurde er von dem Wagen einer 37-Jährigen erfasst. Laut Polizei prallte er mit seinem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde dann auf die Fahrbahn geschleudert. Der 29-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Samstag, 02.03.2019, 13:53 Uhr aktualisiert: 02.03.2019, 14:02 Uhr
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer
Nachrichten-Ticker