Unfälle
Autotransporter kippt um: A2-Ausfahrt in Herford gesperrt

Herford (dpa/lnw) - Ein Autotransporter ist bei einem Unfall auf der Autobahn 2 bei Herford auf die Seite gekippt und hat eine Ausfahrt blockiert. Der 32-jährige Fahrer sei in der Nacht zum Samstag von der Fahrbahn abgekommen und beim Gegenlenken umgekippt, teilte die Polizei mit. Ein geladenes Fahrzeug wurde von dem Autotransporter geschleudert und landete auf der Fahrbahn. Der Anhänger des Lastwagens wurde losgerissen und rollte in den Grünstreifen. Der Fahrer, der wohl betrunken war, kam verletzt ins Krankenhaus. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 200 000 Euro.

Samstag, 09.03.2019, 10:47 Uhr aktualisiert: 09.03.2019, 11:02 Uhr
Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger
Nachrichten-Ticker