Unfälle
Sportwagen durchbricht Leitplanke: Zwei Verletzte

Hamm (dpa/lnw) - Ein 53-Jähriger hat auf der Autobahn 1 bei Hamm die Kontrolle über seinen Sportwagen verloren und ist in die Leitplanke gerast. Er selbst wurde leicht, seine 40 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach wollte der 53-Jährige am Samstagnachmittag auf der Überholspur beschleunigen, als der Wagen ausbrach und ins Schleudern geriet. Er durchbrach die Leitplanke und rutsche die Böschung hinab. Nach Angaben der Polizei entstand ein Sachschaden von rund 100 000 Euro. Die Autobahn in Richtung Bremen musste für einige Zeit gesperrt werden.

Sonntag, 10.03.2019, 14:00 Uhr aktualisiert: 10.03.2019, 14:12 Uhr
Nachrichten-Ticker