Unfälle
Auto kracht in Reiterstube: Fahrer schwer verletzt

Waldbröl (dpa/lnw) - Ein junger Mann ist am Dienstagmorgen in Waldbröl im Oberbergischen Kreis mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen und in den Gemeinschaftsraum eines Reiterhofs gekracht. Der 18-jährige Fahrer kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Er hatte aus zunächst ungeklärter Ursache in einer langgezogenen Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie die Polizei mitteilte. Das Auto durchbrach die Mauer der Reiterstube. Ersten Schätzungen der Polizei zufolge entstand ein Schaden von über 50 000 Euro.

Dienstag, 26.03.2019, 12:22 Uhr aktualisiert: 26.03.2019, 12:32 Uhr
Trockenheit verschärft sich: Stadt Münster bewässert wieder Bäume
Pulvertrocken ist der Boden in Münster. Die erhofften intensiven Niederschläge sind im Winter ausgeblieben. Die Stadt will nun wieder auf Bewässerung setzen.
Nachrichten-Ticker