Brände
Stundenlanger Feuerwehreinsatz in Recycling-Betrieb

Duisburg (dpa/lnw) - Ein Brand in einem Duisburger Recycling-Betrieb hat am frühen Dienstagmorgen die Feuerwehr in Atem gehalten. In einer Lagerhalle brannte Müll. Rund 60 Feuerwehrleute brauchten mehrere Stunden, um das Feuer zu löschen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar. Zeitweise kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Eine Gefahr für die Anwohner habe jedoch nicht bestanden, teilte die Feuerwehr mit.

Dienstag, 02.04.2019, 17:15 Uhr aktualisiert: 02.04.2019, 17:22 Uhr
Ein Blaulicht auf einem Feuerwehrwagen. Foto: Patrick Pleul
Nachrichten-Ticker