Verkehr
Autofahrer rast mit Tempo 116 durch Düsseldorfer Tunnel

Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein 25-jähriger Autofahrer aus Ratingen hat es geschafft, im innerstädtischen Kö-Bogen-Tunnel in Düsseldorf auf Tempo 116 zu beschleunigen. Erlaubt sind in dem 870 Meter langen Tunnel 50 Stundenkilometer, wie die Polizei am Mittwoch berichtete. Der Ratinger sei damit «Tagessieger» einer Tempokontrolle geworden und dürfe nun mit 960 Euro Bußgeld, zwei Punkten in Flensburg und einem dreimonatigen Fahrverbot als «Siegprämie» rechnen, so die Polizei in ihrer Mitteilung.

Mittwoch, 03.04.2019, 11:55 Uhr aktualisiert: 03.04.2019, 12:02 Uhr
Ein Polizeibeamter hält eine Polizeikelle hoch. Foto: Soeren Stache
Nachrichten-Ticker