Fußball
Erzgebirge Aue reist mit Personalsorgen nach Bielefeld

Bielefeld/Aue (dpa/sn) - Mit einem Auswärtssieg in Bielefeld könnte der FC Erzgebirge Aue am Tabellen-Zehnten vorbeiziehen. Doch der Kumpelverein trifft heute (18.30 Uhr/Sky )in der 2. Bundesliga mit Arminia-Coach Uwe Neuhaus nicht nur auf einen Kenner des sächsischen Fußballs, sondern auch auf das drittbeste Rückrundenteam. Nach der 1:3-Niederlage im Sachsenderby gegen Dynamo Dresden wollen die Auer bei den Arminen eine Reaktion zeigen. «Wir sind in dieser Saison nach so einem schwachen Spiel in der Regel immer gestärkt zurückgekommen», sagte Aues Trainer Daniel Meyer und betonte aufgrund der vielen Verletzten: «Eine Kadernominierung können wir uns diesmal sparen. Alles, was noch laufen kann, fährt mit nach Bielefeld.»

Freitag, 05.04.2019, 01:15 Uhr aktualisiert: 05.04.2019, 01:22 Uhr
Aues Trainer Daniel Meyer gibt vor Beginn des Spiels Anweisungen. Foto: Robert Michael
Nachrichten-Ticker