Kriminalität
Polizei: Betrunkener tötet Bekannten und stellt sich

Hückelhoven (dpa/lnw) - Ein stark angetrunkener Mann hat nach Angaben der Polizei im Streit einen 38-jährigen Bekannten in Hückelhoven (Kreis Heinsberg) getötet. Der 47-Jährige habe nach der Tat am Ostersamstag selbst die Polizei verständigt und sei noch am Tatort festgenommen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Gegen den Deutschen sei Haftbefehl erlassen worden. Details zu den Hintergründen der Tat und zum Hergang wollte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft unter Hinweis auf die laufenden Ermittlungen nicht mitteilen.

Sonntag, 21.04.2019, 14:07 Uhr aktualisiert: 21.04.2019, 14:22 Uhr
In Würzburg läuft für die Preußen eine Menge schief
Okan Erdogan (unten links) ersetzte Abwehrchef Ole Kittnerr, hier bekämpft er Dominic Baumann.
Nachrichten-Ticker