Gesellschaft
Aachener Karnevalsverein stimmt über Aufnahme von Frauen ab

Bis zur ersten Ordensverleihung wider den tierischen Ernst an eine Frau war es schon ein langer Weg für die Aachener Karnevalisten. 160 Jahre nach der Gründung will sich der reine Männerverein jetzt auch für Frauen öffnen.

Montag, 20.05.2019, 01:04 Uhr aktualisiert: 20.05.2019, 01:12 Uhr
Winfried Kretschmann (Grüne, M.) kommt mit zwei Begleiterinnen auf der Bühne. Foto: Henning Kaiser

Aachen (dpa) - Bekannt ist er für die Verleihung des Ordens wider den tierischen Ernst - nun will der Aachener Karnevalsverein darüber entscheiden, ob auch Frauen Mitglied werden dürfen. Dafür müsste der reine Männerverein 160 Jahre nach seiner Gründung die Vereinssatzung ändern, wie Sprecher Kolja Linden mitteilte. Über Jahrzehnte hätten sich viele auf die Tradition berufen und Frauen ausgeschlossen - bis man sich jetzt gefragt habe, ob das noch zeitgemäß sei. Die Mitglieder sollen heute in einer nicht-öffentlichen Sitzung entscheiden, ob jetzt auch Frauen aufgenommen werden.

Freundschaft, Religion und Vaterland
Justus Beisenkötter (l.) und Tobias Milzarek in der Hausbar ihrer Verbindung.
Nachrichten-Ticker