Kriminalität
Mann zum fünften Mal im Jahr 2019 ohne Führerschein erwischt

Anröchte (dpa/lnw) - Ein 38-Jähriger ist in Anröchte bei Soest zum fünften Mal in diesem Jahr beim Autofahren ohne Führerschein erwischt worden. Wie die Polizei am Mittwoch erklärte, war der Mann am Dienstagnachmittag einer Streife aufgefallen. Er sei den Polizisten schon bekannt gewesen - vor allem, weil er seit mehr als einem Jahr keinen Führerschein mehr habe. Die Beamten nahmen dem 38-Jährigen den Autoschlüssel ab und stellten eine Anzeige - mal wieder. Auch seine Ehefrau, der das Auto gehöre, erwartet eine Anzeige wegen des Ermöglichens des Fahrens ohne Führerschein.

Mittwoch, 05.06.2019, 10:36 Uhr aktualisiert: 05.06.2019, 10:42 Uhr
Ein Polizist hält seine Polizeikelle in die Höhe. Foto: Patrick Seeger
Nachrichten-Ticker