Brände
Toter bei Wohnungsbrand in Mönchengladbach entdeckt

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Bei einem Zimmerbrand in Mönchengladbach ist ein 57 Jahre alter Bewohner um Leben gekommen. Die Feuerwehr drang am frühen Donnerstagmorgen in die Wohnung des Mannes im 2. Stockwerk vor. Die Kräfte hätten den Mann im Wohnzimmer gefunden, wie die Feuerwehr mitteilte. Ein Notarzt konnte demnach nur den Tod des Mannes feststellen. In der Wohnung seien massive Rauchschäden festgestellt worden. Die Polizei geht nach eigenen Angaben nicht von einem Fremdverschulden aus. Zu einer möglichen Brandursache machte sie vorerst keine Angaben.

Donnerstag, 04.07.2019, 11:54 Uhr aktualisiert: 04.07.2019, 12:02 Uhr
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch
Nachrichten-Ticker